top of page
Presse: Blog2
  • schmitz32

Sicher in die Zukunft mit Wasserstoff: Coptr stellt weltweit erstes Gewitterschutzsystem für die Wasserstoff-Industrie vor.


Sicher in die Zukunft mit Wasserstoff: Coptr stellt weltweit erstes Gewitterschutzsystem für die Wasserstoffindustrie vor.

Steuerempfänger für Blitzortungssysteme

Organisatorische Maßnahme unter Berücksichtigung der Technischen Regeln (TRGS 723), insbesondere im Hinblick auf den Schutz vor explosionsgefährdeten Bereichen durch Blitzschlag.


Das Gateway wurde speziell für die An- und Abschaltung von elektromechanischen Anlagen bei Gewitter-Gefahr entwickelt. Die vollautomatische Gewitter-Warnung und Entwarnung gemäß DIN IEC 62793 steuert einen potentialfreien Kontakt, der sowohl als Öffner als auch als Schließer fungieren kann und somit rechtzeitig und rechtssicher dokumentierbar eine An- oder Abschaltung zum Schutz vor Blitz- und Überspannungsschäden auslöst.


Das COPTR Gateway empfängt Live-Koordinatendaten von faktisch gemessenen Blitzeinschlägen in der Umgebung der Anlage mit höchster Genauigkeit und gibt diese Daten umgehend als Steuersignal an einen internen Schaltkontakt weiter. Die Daten werden durch das Blitzortungssystem “BLIDS” der Siemens AG zur Verfügung gestellt. Faktisch und ohne Prognose


Coptr Gateway Leistungsmerkmale


An- und Abschaltung über potentialfreien Anschlussbei registriertem Blitzereignis im Alarmbereich

Dokumentation mit Auflistung jedes einzelnen Blitzes mit sekundengenauer Zeitangabe, Koordinaten, Blitztyp, Stromstärke und der Entfernung zur Anlage

Integriertes Monitoring-Tool zur Systemüberwachung

Mobile Anzeige des Alarm-Status und Countdown-Funktion bis zur Entwarnung

Patentiert und 100-fach im Einsatz


Anwendungsbeispiel Wasserstoff-Tankstelle:


Keinerlei Personalaufwand oder subjektive Entscheidung bei der Einschätzung der Gewitter-Gefahr

Vollautomatische Ab - und Anschaltung von Wasserstoff-Zuleitungen und Betankung

Vollautomatische Ab - und Anschaltung von elektrischen Verteilern aller Art zum Schutz vor Überspannungsschäden

Anschaltung von Signalgebern zum Personenschutz


Die Gewitterwarnung erfolgt gemäß DIN IEC 62793.

Comments


bottom of page