Zum Sommeranfang wird in Schwimmbädern Abkühlung gesucht. Aber was tun, wenn es am Himmel grummelt?

Bei Gewitter raus aus dem Wasser: Der Klimawandel lässt auch die Intensität von Gewittern steigen. Was raten die Experten? So gehen Schwimmmeister in der Region mit der Gefahr um.


Sommerzeit ist Badezeit. Denn was gibt es Schöneres als sich im kühlen Nass zu erfrischen und den Tag mit der ganzen Familie im Freibad zu verbringen? Der Spaß hält aber nur so lange an, bis die ersten, dunklen Gewitterwolken aufziehen. Dann heißt es, sofort raus aus dem Wasser!


Gewitter-Warnsystem empfängt live Koordinantendaten von Blitzereignissen

Das Kölner Unternehmen "Coptr" will Abhilfe schaffen. Geschäftsführer Philipp Kominek erläutert, bereits jetzt seien dreimal so viele Blitze gemessen worden wie im Vorjahr. Ihr Gewitter-Warnsystem empfängt live Koordinantendaten von Blitzereignissen in der Umgebung und alarmiert die Verantwortlichen vor Ort, sobald sich ein Gewitter nährt. Neben Golfplätzen und Fußballclubs zählen auch Freibäder zu den Kunden, darunter als eines der ersten in Baden-Württemberg das Mineralfreibad Bönnigheim bei Heilbronn.

1 Ansicht0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen